Your cart is empty!
View Cart Checkout
Cart subtotal: 0.00 €

Häufig Gestellte Fragen – Optim Memory

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN BACOPA UND GINKGO BILOBA?

Die Bacoside, die Wirkstoffe von Bacopa:

– besitzen eine antioxidative Wirkung,

– wirken agonistisch auf die 5HT1a-Rezeptoren, die als Serotoninrezeptoren dafür bekannt sind, an Erinnerungsprozessen beteiligt zu sein,

– erhöhen auch den Gehalt an Acetylcholin, dem Neurotransmitter des Gedächtnisses und des Lernens,

– erhöhen den Gehalt an γ-Aminobuttersäure (GABA), die bei Erwachsenen eine wichtige Rolle spielt, indem sie eine längere Anregung von Neuronen verhindert.

Bacopa hilft der Konzentration (reduziert die Ablenkbarkeit), dem Kurzzeitgedächtnis und der Stimmung.

Ginkgo Biloba ist ein „zerebraler Oxygenator“. Zusätzlich zu seiner antioxidativen Wirkung übt Ginkgo eine gefäßregulierende Wirkung auf den gesamten Gefäßbaum aus: Arterien, Kapillaren, Venen. Es ist auch ein Thrombozytenaggregationshemmer und daher wird von der Einnahme mit Antikoagulanzien stark abgeraten.

WELCHE VORSICHTSMAßNAHMEN SOLLTEN BEI DER EINNAHME VON BACOPA GETROFFEN WERDEN?

Mangels relevanter Studien zur Anwendung von Kurkuma und Bacopa während der Schwangerschaft und Stillzeit wird die Einnahme von Optim Memory in diesen Fällen nicht empfohlen.

Es hat sich herausgestellt, wenn auch auf widersprüchliche Art und Weise, dass Bacopa eine leicht sedierende Wirkung hat (Beruhigungsmittel), sodass Vorsicht in Kombination mit anderen bekannten Beruhigungsmitteln geboten ist.

Vorsichtsmaßnahmen für Personen in neuroleptischer Behandlung (Klasse der Phenothiazine) und Hormonbehandlung (Schilddrüse) sind zu beachten.

HAT BACOPA NEBENWIRKUNGEN?

Bacopa wird seit mehreren hundert Jahren sicher in der ayurvedischen Medizin verwendet. (Monographie Bacopa Monnieri 2004)

Die Bacopadosen, die bis zu 100-200 mg/Tag an Bacosiden enthalten, haben keine bekannten Nebenwirkungen. (Asthana 1996)

 WARUM KURKUMIN MIT BACOPA VERBINDEN?

Kurkumin hat antioxidative, entzündungshemmende Eigenschaften (Nahar 2014) und wirkt neuroprotektiv, wie es in In-vivo- und In-vitro-Studien (Goozee 2016) zeigte.

Das Kurkumin Longvida® von Optim Memory wurde von einer Gruppe von Wissenschaftlern der University of California, Los Angeles (UCLA) entwickelt. Klinische Studien haben gezeigt, dass die Longvida®-Formel die Bioverfügbarkeit von Kurkumin in seiner aktiven (freien) Form erhöht und dazu fähig ist, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden. (Gota 2010; Koronyo 2017)

Eine klinische Studie der Swinburne University hat ergeben, dass das Kurkumin Longvida® (400 mg/Tag) das Arbeitsgedächtnis deutlich verbessert und die geistige Ermüdung reduziert. (Cox 2014)

Bacopa wirkt auf Neurotransmitter, die die Konzentration und das Gedächtnis anregen und zu einer besseren geistigen Wachsamkeit beitragen.

Die Kombination dieser beiden Pflanzenextrakte erlaubt es, auf mehrere Faktoren einzuwirken und trägt so zur Unterstützung der kognitiven Funktionen bei.

 
Asthana O. P., Srivastava J. S., Ghatak A., Gaur S. P. S., and Dhawan B. N., “Safety and tolerability of Bacosides A and B in healthy human volunteers,” Abstracts of Annual Conference of Indian Journal of Pharmacology, vol. 28, article 37, 1996.
 
Bacopa monnieri. Monograph. Altern Med Rev. 2004 Mar;9(1):79-85. Review.
 
Cox KH, Pipingas A, Scholey AB. Investigation of the effects of solid lipid curcumin on cognition and mood in a healthy older population. J Psychopharmacol. 2014 Oct 2
 
Goozee KG, Shah TM, Sohrabi HR, Rainey-Smith SR, Brown B, Verdile G, Martins RN. E Br J Nutr. 2016 Feb 14;115(3):449-65
 
Gota VS, Maru GB, Soni TG, Gandhi TR, Kochar N, Agarwal MG. Safety and pharmacokinetics of a solid lipid curcumin particle formulation in osteosarcoma patients and healthy volunteers. J Agric Food Chem. 2010 Feb 24;58(4):2095-9
 
Koronyo Y, Biggs D, Barron E, Boyer DS, Pearlman JA, Au WJ, Kile SJ, Blanco A, Fuchs DT, Ashfaq A, Frautschy S, Cole GM, Miller CA, Hinton DR, Verdooner SR, Black KL, Koronyo-Hamaoui M. Retinal amyloid pathology and proof-of-concept imaging trial in Alzheimer’s disease. JCI Insight. 2017 Aug 17;2(16).
 
Nahar PP, Slitt AL, Seeram NP. Anti-Inflammatory Effects of Novel Standardized Solid Lipid Curcumin Formulations. J Med Food. 2015 Jul;18(7):786-92